Ersttermin

Checklist für den ersten Termin


chefärztlich bewilligte Verordnung für Physiotherapie/Einzelheilgymnastik

Für eine physiotherapeutische Behandlung benötigen Sie eine Verordnung durch eine/n Ärzt/in (Orthopädie, Unfallchirurgie, Allgemeinmedizin,…). Diese Verordnung müssen Sie durch Ihre gesetzliche Krankenkasse (GKK, BVA, KFA,…) chefärztlich bewilligen lassen. Bitte nehmen Sie diese zum Ersttermin mit.

  • Info zur chefärztlichen Bewilligung
    Sollte zum Ersttermin die Verordnung noch nicht bewilligt sein, kann mit der Therapie trotzdem gestartet werden.

Bezahlung

Die Bezahlung erfolgt grundsätzlich in bar direkt nach jeder Einheit. Nach Ablauf der Therapieserie (je nach Bewilligung, in der Regel 6-10 Einheiten) erhalten Sie von Ihrem Therapeuten eine Sammelrechnung mit dem Vermerk „Bezahlt“.

Die Preise entnehmen Sie bitte unserer aktuellen Preisliste

  • Rückerstattung der Kosten
    Zusammen mit der bewilligten Verordnung reichen Sie die Sammelrechnung bei Ihrer gesetzlichen Krankenkasse ein, um eine tarifmäßige Rückerstattung (ca. 1/3) der Kosten zu bekommen. Wenn Sie zusätzlich über eine private Kranken- und/oder Unfallversicherung verfügen, können Sie den Betrag zur Gänze zurückerstattet bekommen.
  • Absage eines Termins
    Die Absage eines Termins muss 24h vor der Therapieeinheit erfolgen, bei Nichteinhaltung wird der Betrag für die vergebene Therapieeinheit verrechnet.

Folgendes bringen Sie bitte noch mit:

Aktuelle Röntgen-/MRT-/CT Bilder, die im Zuge Ihrer Verletzung oder aufgrund Ihrer Beschwerden angefertigt wurden.

Sämtliche aktuellen Arztbriefe, OP Berichte, die Sie nach der Operation oder nach einer ärztlichen Untersuchung erhalten haben.

Trainings-/Sportgewand, ein Handtuch für die Therapie, Duschutensilien
(Umkleide- und Duschmöglichkeiten sind vorhanden.)

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Unsere Geschäftsbedingungen können Sie vorab hier nachlesen. 


Die SportPHYSIOtherapeuten I Rasumofskygasse 17  I  1030 Wien  I 0677 61 01 38 32